Stadtbibliothek Hermagor

im Schulzentrum Hermagor, Eingang Gösseringlände 6, 9620 Hermagor

Die Stadt­bi­blio­thek Hermagor ist eine kombi­nierte Schul - und öffent­liche Biblio­thek. Sie wird als Frei­handbiblio­thek geführt, und steht allen Kindern, Jugendlichen, Erwach­senen und Gästen unbe­schränkt zur Verfügung.

Der Buch­be­stand beläuft sich auf ca. 11.000 Medien (Kinder- und Jugend­bü­cher, Sach­bü­cher, Belle­tristik). Darüber­hinaus stehen 22 Zeitschriftenabos (GEO, P.M., Konsu­ment, Kraut & Rüben, Eltern, Schöner Wohnen, Psycho­logie Heute uvm.) und 1120 DVD`s zur Ausleihe bereit. Weiters gibt es seit dem Jahr 2020 auch ein großes und breit gefächertes Angebot von über 390 CDs (Hörbücher und Hörspiele) für Kinder von 2 bis ca. 11 Jahren sowie über 130 Tonies

Öffnungszeiten:
Montag:            9.00 bis 12.30 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag:          8.00 bis 14.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch:          GESCHLOSSEN!
Donnerstag:      8.00 bis 14.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:              9.00 bis 12.30 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Neben der Leitung der Bibliothek Hermagor werden hier folgende Agenden erledigt: Servicestelle für Kulturangelegenheiten und Vereine, Organisation von Veranstaltungen des Kulturamtes, Organisation von Theaterfahrten, Erstellung des Veranstaltungskalenders, Redaktion des Mitteilungsblattes der Stadtgemeinde Hermagor

Gaby Zerza

Sachbearbeiterin für Gesunde Gemeinde, Jugendzentrum, Kunst und Kultur.

e-mail:
gaby.zerza@hermagor.at

Telefon:
Tel.: +43(0)4282/2333-237

Buchvorstellungen

Im Sommer 1964 verlieben sich eine Studentin aus dem Osten und ein Student aus dem Westen ineinander. Er verhilft ihr zur Flucht. Erst nach ihrem Tod…

Lesen Sie mehr

Der neue packende Taunus-Krimi

Lesen Sie mehr

Gartenkrimi

Lesen Sie mehr

Ein Fall für Tamara Hayle

Lesen Sie mehr
Hintergrundbild
zum Anfang springen